Das der Fortuna Virilis gewidmete Heiligtum war für Fruchtbarkeitsriten bestimmt, die während der Feste zu Ehren der Venus (Venerea) abgehalten wurden.
    Das Heiligtum ist mit einem großen Schwimmbad (47 mx 21 m.), Zentrales Element des Venerea verbunden. Auf den heute noch sichtbaren Steinsäulen wurde eine hölzerne Plattform aufgestellt, auf der die auf einem Thron sitzende Venusstatue aufgestellt wurde.
    Die verheirateten Frauen, die an dem Ritual teilnahmen, vertieften sich in der Hoffnung auf eine glückliche Geburt in den Pool.

     

    santuario, dedicato alla Fortuna Virilissantuario con piscinasantuario con piscina